Fragen und Antworten (FAQ)

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Allgemeine Informationen

Mietbedingungen

  • Sie sind mindestens 21 Jahre alt
  • Sie besitzen einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass mit Meldebescheinigung.
  • Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B, BE oder C1)

Zuletzt aktualisiert am 26.11.2017 von UCinar.

Welchen Führerschein benötige ich?

Nahezu alle angebotenen Fahrzeuge dürfen mit dem "normalen" Führerschein der Klasse B gefahren werden. Ausnahme ist der Carado A464-2 und der Bürstner Lyseo TD 745, für diesen wird der Führerschein Klasse C1 benötigt. Für Wohnwagen benötigen Sie den Führerschein Klasse BE.

Zuletzt aktualisiert am 09.03.2020 von Christian Müller.

Zusatzfahrer

Jeder Zusatzfahrer (max. 3) hat bei Abholung einen gültigen Führerschein vorzuweisen. Die Gebühr für jeden zusätzlichen Fahrer beträgt 10 Euro inklusive Mehrwertsteuer. 

Zuletzt aktualisiert am 26.11.2017 von .

Kann ich das Wohnmobil vorher besichtigen?

Sie können Ihr ausgewähltes Reisemobil selbstverständlich gerne vorab besichtigen. Vereinbaren Sie dazu bitte vorher einen Termin, damit das Fahrzeug auch für Sie bereit steht.

Zuletzt aktualisiert am 26.11.2017 von Christian Müller.

Vertragliches

Wie kann ich ein Wohnmobil buchen?

Möglichst einfach, möglichst schnell, aber immer nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Sie haben die Wahl.

  • Sie buchen das Fahrzeug online.
  • Sie stellen unter Kontakt eine Mietanfrage und erhalten per E-Mail ein Angebot zugesandt.
  • Sie lassen sich unter 0521 99996565 telefonisch beraten.
  • Sie buchen vor Ort

Zuletzt aktualisiert am 18.12.2017 von .

Welche Leistungen sind im Mietpreis enthalten?

  • Mehrwertsteuer von 19%
  • Wartungsdienst und Verschleißreparaturen
  • Haftpflichtversicherung, Teilkaskoversicherung und Vollkaskoversicherung
  • Die Selbstbeteiligung beträgt in der Teilkasko/Vollkasko: 500 Euro (bei Premium Class 1000 Euro) je Schadensfall
  • Freikilometer : ab 14. Tag alle km frei, 1.-13. Tag : 300 km/Tag, Mehr-km: 0,30 €/km, Sparsaison/Wintersaison 300 km/Tag
  • Übergabe- und Rückgabetag werden als ein Tag berechnet
  • kostenlose Parkmöglichkeit auf dem firmeneigenen Pkw-Stellplatz (sofern verfügbar)

Zuletzt aktualisiert am 09.03.2020 von Christian Müller.

Mindestmietdauer

  • 3 Tage in der Sparsaison
  • 5 Tage in der Vorsaison / Nachsaison / Wintersaison
  • 7 Tage in der Hauptsaison

Zuletzt aktualisiert am 26.11.2017 von UCinar.

Anzahl der Personen im Wohnmobil

Die Wohnmobile haben eine jeweils empfohlene Maximalbelegung. Bitte beachten Sie die Maximalbelegungszahlen und überschreiten Sie diese nicht. Eine Überschreitung dieser Maximalbelegung kann zur Annullierung des Mietvertrages und zur Auflösung des Versicherungsschutzes führen.

Zuletzt aktualisiert am 26.11.2017 von .

Umbuchung

Die bestätigte Reservierung kann kostenfrei innerhalb des identischen Zeitraums auf andere Fahrzeuge umgebucht werden, soweit freie Kapazitäten vorhanden sind.

Zuletzt aktualisiert am 15.11.2017 von .

Stornierung

Es wird darauf hingewiesen, dass ein allgemeines gesetzliches Rücktrittsrecht bei Mietverträgen nicht vorgesehen ist. Ein Widerrufsrecht besteht aufgrund von § 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB ebenfalls nicht. Der Vermieter räumt dem Mieter allerdings ein vertragliches Rücktrittsrecht im nachfolgend beschriebenen Umfang ein, wenn der Rücktritt auf schwerwiegenden Gründen beruht, die der Mieter nicht schuldhaft herbeigeführt hat. Dies wäre bei einer kurzfristig aufgetretenen schweren Erkrankung oder dem Tod des Mieters oder eines nahen Angehörigen der Fall.
Bei einem solchen Rücktritt des Mieters vom Mietvertrag oder von einer verbindlichen Reservierung zahlt der Mieter an den Vermieter die folgenden Stornierungsgebühren:

25% des Rechnungsbetrages bis 50 Tage vor dem vereinbarten Mietbeginn
50% des Rechnungsbetrages vom 49. bis 15. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn
80% des Rechnungsbetrages vom 14. bis 1. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn
95% des Rechnungsbetrages am Tag der Anmietung oder bei Nichtabnahme des Fahrzeugs

Es bleibt dem Mieter unbenommen nachzuweisen, dass durch den Rücktritt oder die Nichtabholung kein Schaden oder ein solcher nur in geringerer Höhe entstanden ist.

Zur Verringerung des Stornorisikos wird der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung empfohlen, der bei den in der Versicherung vereinbarten Rücktrittsgründen (z.B. Krankheit) zum Tragen kommt. Unabhängig vom Abschluss eines solchen Vertrages bleibt der Mieter gegenüber dem Vermieter im hier beschriebenen Umfang verpflichtet.

 

Zuletzt aktualisiert am 09.07.2020 von UCinar.

Wie hoch ist die Kaution?

Entsprechend den Allgemeinen Geschäftsbedingungen haftet der Mieter in der Regel für Schäden am Fahrzeug in Höhe der Selbstbeteiligung. 

Die Kaution in Höhe von 500 EUR (Premium Class: 1000 EUR) bitten wir bei Übergabe in bar, Girocard oder Kreditkarte zu bezahlen. Die Kaution wird bei ordnungsgemäßer Rückgabe (ohne Beanstandung) des Fahrzeugs durch den Vermieter frühestens nach 30 Tagen erstattet, bei Auslandsfahrten frühestens nach 60 Tagen.

Mit Abschluss der Versicherung Selbstbeteiligungs-Schutz PLUS (6,50 EUR/Tag) ist eine Reduzierung der Selbstbeteiligung und der Kaution auf 250 EUR möglich.

Bei Anmietung einer BroBizz-Box kann die Kaution erhöht werden.

Zuletzt aktualisiert am 01.04.2020 von Christian Müller.

Rauchen im Wohnmobil/Wohnwagen

Das Rauchen in den Fahrzeugen ist strikt untersagt, da die Fahrzeuge u.a. auch an Allergiker und Familien mit Kindern vermietet werden. MietCamper ist berechtigt, in jedem Fall schuldhafter Zuwiderhandlung gegen dieses Verbot durch den Mieter oder vom Mieter beförderter Dritter eine Schadenersatzpauschale in Höhe von € 250,00 geltend zu machen. Dem Mieter wird gestattet, nachzuweisen, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die Pauschale ist.

Sollten Sie während der Fahrt das Bedürfnis nach einer Zigarette verspüren, halten Sie lieber an und machen ein kleine Pause.

Zuletzt aktualisiert am 15.11.2017 von .

Fahrzeugabholung & Rückgabe

Abhol- und Rückgabezeiten

Das Fahrzeug kann um 13:00 Uhr abgeholt werden und ist um 09:00 Uhr wieder abzugeben.
Gegen Aufpreis von 30 € kann das Fahrzeug auch schon um 10 Uhr (statt 13:00 Uhr) abgeholt werden.

An Sonn- und Feiertagen ist keine Anmietung möglich.
Außerhalb der Öffnungszeiten ist die Rückgabe in Bielefeld über einen Schlüsseltresor möglich.

Zuletzt aktualisiert am 09.03.2020 von UCinar.

Wie muss ich das Wohnmobil zurückbringen?

Tankregelung: Voll/Voll. Bitte geben Sie das Fahrzeug wieder vollgetankt zurück
Rückgabezeiten im Übergabeprotokoll beachten

Innenreinigung: kostenfrei
Toilettenkassette: Entleerung an unserer CamperClean Entsorgungsstation kostenfrei
Abwassertank: Die Entleerung erfolgt durch uns kostenfrei. 
Außenreinigung: Ist in der Servicepauschale enthalten
Wassertank: Vor Rückgabe nicht mehr auffüllen.

Zuletzt aktualisiert am 25.03.2018 von .

Versicherungen

Welche Versicherung ist im Preis enthalten?

Im Mietpreis ist eine Teil- und Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung von 500 € (Premium Class Fahrzeugen: 1000 € Selbstbeteiligung) ohne Aufpreis enthalten

Zuletzt aktualisiert am 22.06.2020 von UCinar.

Premium Schutz

Mit Abschluss einer Selbstbeteiligungs-Schutz PLUS Versicherung (6,50 €/Tag) ist eine Reduzierung der Selbstbeteiligung auf 0,00 EUR möglich. Die Selbstbeteiligungs-Schutz PLUS Versicherung beinhaltet folgende Versicherungsleistungen:

  • Unfallschäden 
  • Kratzer, Lackschäden, Beulen, Dellen 
  • Schäden an den Außenspiegeln 
  • Steinschlag in der Windschutzscheibe/Motorhaube  

Zuletzt aktualisiert am 09.03.2020 von UCinar.

Reiserücktrittsversicherung

Wenn Sie nur eine Reiserücktrittsversicherung benötigen, können Sie diese bei uns abschließen. Bitte beachten Sie, dass die Reiserücktrittsversicherung spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Buchungsbestätigung abgeschlossen werden muss. Hier können Sie eine Reiserücktrittsversicherung online abschließen »

Zuletzt aktualisiert am 25.03.2018 von .

Auslandsfahrten

Wohin darf ich fahren?

Fahrten außerhalb der in der Liste aufgeführten Länder sowie in Kriegs- sowie Krisengebiete sind grundsätzlich verboten.

Fahrten in folgende Länder (europäisches Ausland - nur Westeuropa) sind generell möglich:

Belgien Kroatien San Marino
Dänemark Luxemburg Schottland*
Deutschland Liechtenstein Schweden
England * Monaco Slowenien
Finnland Niederlande Spanien
Frankreich Norwegen Schweiz
Italien Portugal Wales*
Irland* Österreich Vatikanstadt

* Fahrpraxis wird vorausgesetzt

Zuletzt aktualisiert am 11.11.2017 von .

Was ist der Länderzuschlag?

Mit Datum vom 01.08.2014 wurde der Länderzuschlag eingeführt.

Mit dem Länderzuschlag werden landesspezifische Gegebenheiten wie Entfernungen, Werkstattdichte und Risiken berücksichtigt, die zu höheren Kosten durch Beschädigung bzw. Reparatur / Service und Abschleppen führen können.

Der Länderzuschlag wird für folgende Länder erhoben: Bulgarien, Estland, Finnland, Frankreich (Côte d’Azur), Großbritannien, Kroatien, Irland, Monaco, Malta, Norwegen, Portugal, Schweden und Slowenien und beträgt 10 Euro pro Tag inkl. Mehrwertsteuer.

Zuletzt aktualisiert am 09.03.2020 von Christian Müller.

Lieferservice (Bring- und Holservice)

Wie läuft der Bring - und Holservice ab?

Wir bringen Ihr Wohnmobil zu Ihnen nach Hause - schnell, bequem und zuverlässig. 
Ihr Vorteil: Sie können das Fahrzeug bequem vor Ihrer Haustür beladen und bei Bedarf die Fahrräder befestigen.
Das Fahrzeug wird in Bielefeld vorbereitet, kurz vor der Übergabe vollständig aufgetankt und nach einer 
ausführlichen Einweisung an Sie übergeben. Die Freikilometer gemäß Vertrag gelten ab Übergabe.


Kosten:
Bring- und Holservice von Bielefeld bis zu Ihnen als einmalige Pauschale:

Bei einer Entfernung bis 100 km berechnen wir 180 Euro
Bei einer Entfernung bis 200 km berechnen wir 280 Euro
Weitere Entfernungen auf Anfrage unter 0521 99996565


Kaution:
Bei Übergabe können Sie die Kaution in bar oder per Karte bezahlen. 
Die Zahlung einer Kaution ist auch dann erforderlich, wenn der Kunde den „Premium-Schutz“ gebucht hat.

Zuletzt aktualisiert am 15.11.2017 von .

Ausstattung

Wie ist die Grundausstattung ?

In allen Fahrzeugen befindet sich eine Standheizung, einen Kühlschrank und eine Dusche mit WC. Campingbusse besitzen kein WC und eine Außendusche

Zuletzt aktualisiert am 26.11.2017 von Christian Müller.

Verfügen die Reisemobile über eine Anhängerkupplung?

Folgende Modelle verfügen über eine Anhängerkupplung: Carado A361-1 und VW California-3

Zuletzt aktualisiert am 09.03.2020 von Christian Müller.

Sicherheitsgurte im Wohnmobil?

Fahrer und Beifahrer: Alle Fahrzeuge besitzen 3-Punkt-Sicherheitsgurte.

Sitze im Aufbau: Alle Sitze in Fahrtrichtung besitzen 3-Punkt-Gurte, gegen die Fahrtrichtung 2-Punkt-Gurte.
Kindesitzbefestigungen wie z.B. "Easy-Fix" sind nicht vorhanden. 

Zuletzt aktualisiert am 26.11.2017 von .

Urlaub mit Hund

Sind Hunde im Wohnmobil erlaubt?

Fahrzeuge der Compact-Class sind für Tierbesitzer freigegeben. Für die Mitnahme eines Tieres fällt eine zusätzliche Pauschale von 79,00 Euro an. Da wir jedoch auch auf die Interessen anderen Kunden Rücksicht nehmen müssen, können wir die Mitnahme nur nach vorheriger Absprache gestatten. Wenn nachweislich Tiere ohne unser Einverständnis mitgenommen wurden, berechnen wir hierfür eine Gebühr von 500,00 Euro. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wohnmobile für Hundebesitzer anzeigen

Zuletzt aktualisiert am 18.12.2017 von UCinar.

Im Schadensfall

Was mache ich im Schadensfall?

Zuletzt aktualisiert am 19.12.2017 von UCinar.

  • Fragen zum Buchungsvorgang
    Hotline 0521 9999 6565.
  • Sofortige Buchungsbestätigung
    Ohne zeitraubendes Anfragen.
  • Nur bei Onlinebuchungen
    Endreinigung kostenlos. Sie sparen 79 €
Top