Mautbox für Skandinavien

In Skandinavien sind viele Straßen, Tunnel, Brücken sowie Fähren gebührenpflichtig.

Die meisten Mautstationen in Skandinavien werden inzwischen vollautomatisch betrieben, so dass eine Zahlung mit Bargeld kaum mehr möglich ist. An den meisten Mautstationen findet die Mauterhebung in der Regel vollautomatisch im fließenden Verkehr statt, so dass ein Anhalten kaum möglich ist. Oftmals ist das Anhalten sogar verboten.

Die Lösung heißt "Brobizz"

Brobizz an der Windschutzscheibe
Brobizz-Box

Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine Mautbox von "Brobizz" an, mit der Sie quer durch Skandinavien fahren können, ohne an den Mautstationen, den Brücken, Tunnel und Fähren bezahlen zu müssen. Hier funktioniert die Brobizz-Box »

Die Bezahlung erfolgt in der Regel bei Rückgabe des Wohnmobils in bar, Girocard oder Kreditkarte. Bei längeren Fahrten nach Skandinavien kann eine Vorauszahlung auf die Maut verlangt werden (Erhöhung der Kaution), wenn die Kaution in bar oder Girocard bezahlt wurde.

Ihre Vorteile

  • Eine Anmeldung im Internet oder bei einem der Portale ist nicht mehr erforderlich.
  • Keine Vorauszahlung nötig
  • Auch Kunden ohne Kreditkarte können problemlos durch Skandinavien fahren
  • Die Abrechnung erfolgt in der Regel bei Rückgabe des Wohnmobils an unserer Mietstation
  • Stressfreies fahren in Skandinavien
  • Mautbox funktioniert bei "BroBizz" oder "Autopass" Fahrspuren
  • Profitieren Sie von den Rabatt-Aktionen der Mautstation (bis 10%) bei Einsatz der Mautbox

Kosten

  • Die Mietgebühr für die Box beträgt einmalig 10 Euro
  • Die Abrechnung der Mautgebühren beträgt 10 Euro
  • BroBizz berechnet die Mautgebühren für gesamt Skandinavien in dänischen Kronen
    Die Umrechnung der Mautgebühren wird ein Wechselkurs von 1,00 DKK = 0,15 Euro zugrunde gelegt 
  • Für die Funktion der Box und die Abrechnung seitens Brobizz wird keine Gewähr übernommen
Top